Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Rezept für 3 Personen

  • Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Zutaten:

  • 400 g Hokkaidokürbis(se), geputzt gewogen
  • 300 g Möhre(n), geschält gewogen
  • ½ Zwiebel(n)
  • 2 ½ cm Ingwer
  • 1 EL Butter
  • ½ Liter Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
  • Sojasauce
  • ½ Zitrone(n), ausgepresst
  • Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitung:

Kürbis in Spalten schneiden, schälen und entkernen. In kleine Kürbisstücke würfeln. Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.

Fett erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Brühe hinzufügen und aufkochen lassen.
Jetzt den Kürbis, die Möhren und die Kartoffeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 20 – 30 Min. kochen lassen, dabei die Hitze auf kleine Flamme herunter stellen. Mit einem Pürierstab die Suppe pürieren, Milch zugeben und abschmecken.

Heiß servieren. Wer mag, kann vor dem Verzehr noch Kürbiskerne darüber streuen.

Guten Appetit!

Scroll to Top